Tolle Treppe

Heute waren die Treppenbauer vor Ort und haben – wer hätte das gedacht – die Treppe hübsch gemacht. Nun ragen endlich die gewünschten Rundpfosten in die Höhe:

Dennoch scheint die Firma Derstappen kein Freund von 100%-Lösungen zu sein. Im Bereich des unteren Sockels war nun wieder ein Pfosten unterhalb des Geländers zu wenig – sowas kann man bestimmt nicht vorher berechnen 😉 Damit nicht genug, ist durch das Versetzen des EG-Sockels nun ein unschönes offenes Bohrloch im Fliesenboden entstanden. Da die Sockel eine Zusatzleistung sind, die wir direkt mit Derstappen vereinbart haben, hält sich Fa. Roth da schön heraus. Wir müssen also den Mangel direkt von der Treppenfirma regulieren lassen. Na mal schauen, wie das so klappt…

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.