Strahlend weiß

Nun ist das Lotterleben vorbei! Während wir die letzten Monate fingerzeigend auf Bauleiter und Gewerke damit verleben konnten, dem Baugeschehen einfach nur zuzusehen, bricht nun die Bauphase an, in der auch wir aktiv werden müssen.

Alles begann heute mit dem ersten Anstrich der durch die Zimmerleute frisch montierten Dachkästen. Dank Mithilfe der Eltern und unseres lieben Freundes Jaydee (triumphierend oben im nachfolgenden Bild) erstrahlt der Dachkasten nun in leuchtendem weiß. Aus Gründen der Nachhaltigkeit wird das ganze Prozedere am Donnerstag wiederholt, bevor das malträtierte Friesendomizil dann endgültig vom Baugerüst befreit wird.

Hier mal einige Bilder dazu:

Heute wurden außerdem Laminat und Fliesen geliefert. Da wir Ersteres in Eigenregie verlegen und zudem noch vorbereitende Spachtelarbeiten für die Wandmalereien anstehen, wird’s wohl die nächsten Wochen nicht allzu viel Freizeit geben 🙂

 

 

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.