Santa’s Rutsche

Nun ist auch die Rutsche für den dicken Bärtigen fertiggestellt 😉 Die Rohbauer waren nochmals vor Ort und haben den Kaminschornsteinbausatz hochgemauert bis über’s Dach. Außerdem wurden zum Wohnzimmer hin Wanddurchbrüche für Abluft (oben) und Zuluft hergestellt, so dass die Kaminbauer später die lauschige Feuerstelle dann hoffentlich nur noch anflanschen müssen.

schornstein_02 schornstein_03 schornstein_01

Auch der Schornsteinfeger war letzte Woche bereits vor Ort und hat den Schornstein sowie den geplanten Kaminofen begutachtet. Bemerkenswert ist, dass bei einem Kamin im Zusammenspiel mit einem externen Dunstabzug in der Küche Sicherungsmaßnahmen getroffen werden müssen, die verhindern, dass beim Betrieb der Abzugshaube ein Unterdruck entsteht, der giftiges Kohlenmonoxid des Kamins in die Räumlichkeiten pustet. Als eine Variante können wir dafür über einen sog. Fensterkontaktschalter sicherstellen, dass beim Betrieb der Abzugshaube immer ein Fenster angeklappt ist … nun ja, sehr energieeffizient.

Doch zurück zum Schornstein. Hier bleibt nun noch der letzte Einsatz der Dachdecker, den Schornstein oben zu verkleiden und die Dachdeckung final abzuschließen sowie Ausstiegsfenster und Wartungstritt für den Schornsteinfeger zu verbauen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.