Gib Gas, EWE!

Anfang der Woche ging die Medien-Buddelei in die erste Runde. Die beauftragte Firma vom Gasversorger EWE hat den Gasanschluss von der Straße bis ins Haus hergestellt. Mit 1,30m Tiefe musste hierfür der tiefste Graben ausgehoben werden. Daher wird der Gasanschluss auch immer als erstes angebunden, bevor Wasser, Abwasser, Strom und TK folgen. Mitte/Ende kommender Woche wird dann die Heizung einsatzbereit gemacht und dann wird’s kuschelig in der 154m²-Sauna mit Zement-Aroma-Aufguss 😉

medien_01

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.