Free Friesy!

Es war der Befreiungsschlag für das Friesendomizil! Nachdem wir diese Woche ja in akrobatischer Höchstleistung den Anstrich des Dachkastens vorgenommen hatten, konnte nun das Gerüst abgebaut werden. Das ist auch gerade noch rechtzeitig passiert, da  Anfang kommender Woche die Buddelarbeiten für die Medien beginnen.

Die Klinker-Profis haben diese Woche wie versprochen nochmal den Klinker mit ordentlich chemischer Keule gereinigt und die Übergange zu Türen mit Fenstern mit Kompriband abgedichtet.

Nachdem die Dachdecker gestern dann noch mit den Trittleisten zum Schornstein und den Regenfallrohren ihr Werk vollendet hatten, sind die Außenarbeiten nun weitestgehend abgeschlossen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.