Außenanlagen

Was sind denn bitte alles Außenanlagen? Im Banken-Deutsch sind das sämtliche Maßnahmen, die außerhalb des Hauses auf dem eigenen Grundstück getätigt werden und die den Verkehrswert des Gesamtobjektes erhöhen. Das beschreibt im Groben das Errichten von…

  • Garage oder Carport
  • Swimmingpool oder Gartensauna
  • Geräteschuppen
  • Einfahrten und Wege
  • Zäune und Tore

Vorteilhafterweise lassen sich daher die Außenanlagen im gewissen Rahmen in eine Immobilienfinanzierung mit hineinnehmen und können somit derzeit günstig mitfinanziert werden.

Kostenpunkt: ca. 10.000€ – 30.000€


Wenn es bei uns mit den Außenanlagen so weit sein wird, werden wir hier mal einige Kosten genauer spezifizieren …. please hold the line 😉


Alle gemachten Angaben sind eigene Erfahrungswerte oder basieren auf denen von Freunden und Bekannten. Die Angaben sind ohne Gewähr für Richtigkeit und Vollständigkeit.