… der Bauphase

Jetzt geht’s los … die Bagger & Kipper rollen an und laden das Friesenhäuschen ab. Naja, so einfach ist es dann leider doch nicht.

Wer in der Bauphase alles mitmischt, erfahrt Ihr hier:


 Bauträger

Dienstleister Bau-GmbH Roth / Roth Massivhaus
Zweck / Leistungen Der wohl wichtigste Dienstleister für unser Bauprojekt ist der Bauträger. Dabei handelt sich sich um das Unternehmen, welches das gesamte Bauvorhaben plant, koordiniert und über verbundene Baugewerke durchführen lässt. Die Baufirma ist also der Hauptansprechpartner in sämtlichen Belangen rund um den Hausbau.

Im Detail sind das folgende Leistungen:

  • Entwurfs- und Genehmigungsplanung (in Zusammenarbeit mit einem Architekten)
  • Baudurchsprache & Bemusterung
  • Auswahl, Koordination und Kontrolle der fachlichen Gewerke während der gesamten Bauausführung
  • Bauabnahme und Übergabe an die Bauherren

Diesen Service lassen sich die Bauträger zwar sehr gut bezahlen. Wenn man – wie ein Großteil der Bauherren – wenig Ahnung vom Architektur- und Baugeschehen hat, sollte man das unbedingt in Anspruch nehmen.

Wir haben diese Hoheitsaufgabe in die Hände der Firma Bau-GmbH Roth gelegt. Warum?

  1. Roth ist ein lokal ansässiges Unternehmen, das über viele Jahre zahlreiche Bauvorhaben in der Umgebung umgesetzt hat
  2. Das Unternehmen hat somit feste Gewerke, mit denen es über die Jahre Erfahrungen sammeln konnte
  3. Roth ist eines der wenigen Firmen in der Region, die Expertise im Bau von Friesenhäusern haben
  4. Der Eindruck beim Erstgespräch vor einigen Jahren war professionell und gut organisiert

Ob sich diese gesammelten Fakten und Eindrücke auch für unser Bauprojekt bestätigen, werden wir stets im Blog berichten und zum Abschluss hier eine finale Bewertung abgeben.

Bewertung Dies ist die wohl wichtigste Bewertung von allen, da hier die Grundsatzentscheidung bewertet wird, ob das gesamte Bauvorhaben mit diesem Partner gelungen war und somit auch für andere Bauherren weiterzuempfehlen ist oder ob von dieser Firma ganz klar abzuraten ist.

Da hier diverse Kriterien, wie Bauqualität, Planungsleistung, zeitliche Umsetzung, Kundenzufriedenheit und nicht zuletzt das Preis-Leistungs-Verhältnis mit hineinspielen, haben wir hier eine gesonderte Rezension zu Fa. Roth erstellt.


Gewerk: Erdbauer

Dienstleister Lutz Albrecht Baustoffhandel, Transporte und Erdbau  
Zweck / Leistungen Die Fa. Albrecht hat im Prinzip sämtliche Vorbereitungen des Baugrunds für die späteren Bauaktivitäten vorgenommen. Dazu zählen die Aushub- und Entwurzelungsarbeiten sowie das Aufbringen des verdichteten Bodens für die spätere Bodenplatte. Die Firma hat aber auch die benötigte Baustraße von der Straße bis hin zum späteren Haus errichtet, die den schweren Baufahrzeugen dann die Zufahrt ermöglicht.
Bewertung Es begann zunächst mit dem Wermutstropfen, dass sich der Bau um ca. 2 Wochen verschoben hat, da es die Firma auftragsbedingt nicht eher einrichten konnte. Die eigentliche Umsetzung lief dann aber sauber und komplikationsfrei vonstatten.

Gewerk: Rohbauer

Dienstleister Bau-GmbH Wolfgang Ladewig
Zweck / Leistungen Die Rohbaufirma hat unter allen Gewerken sicherlich den größten Aufgabenumfang zu bewältigen. Von der Errichtung der Bodenplatte, über Hochmauern des Erdgeschosses, Gießen der Deckenplatte bis hin zur Errichtung des Dachgeschosses hing doch eine Ganze Menge Arbeit an Fa. Ladewig.
Bewertung Die Fa. Ladewig hat hier wirklich stets termingerecht, gründlich und sehr sauber gearbeitet. Auch die freundliche Nebenleistung des Gießens unserer Mini-Bodenplatte mit für den Geräteschuppen sei hier lobend erwähnt – auch wenn es teuer bezahlt werden musste. Zudem waren die Mitarbeiter stets freundlich und haben die Baustelle immer sauber hinterlassen.

Gewerk: Zimmerleute

Dienstleister Zimmerei Roy Lietz
Zweck / Leistungen Die Zimmerer sind im Großen und Ganzen für den Dachstuhl verantwortlich. Sie errichten diesen und leuten nach Fertigstellung stilecht das Richtfest ein. Nach Dacheindeckung (durch die Dachdecker) erstellen die Zimmerleute dann noch die Dachkästen.
Bewertung Auch Zimmerei Lietz hat einen durchweg positiven Eindruck hinterlassen. Die Leute waren gut drauf und haben saubere und termingerechte Arbeit geleistet.

Gewerk: Dachdecker

Dienstleister Riemelt Dachdecker GmbH
Zweck / Leistungen Die Dachdecker sind – überraschenderweise – für die fachgerechte Eindeckung des Daches verantwortlich, nachdem die Zimmerleute den Dachstuhl erstellt haben. Auch abschließende Details wie Montage der Tritte für den Schornsteinfeger und Anbringen der Dachrinnen gehört zu den Leistungen des Dachdeckers.
Bewertung Firma Riemelt hat uns qualitativ ein dichtes und optisch sauber eingedecktes Dach geschaffen. Erst später stellte sich heraus, dass in Bereich der Traufe noch zwei Dachziegel fehlten. Da diese nicht in der Umgebung herumlagen, werden sie wohl von Anfang an gefehlt haben. Insgesamt aber ein positiver Gesamteindruck des Gewerks.

Gewerk: Klinkerbau

Dienstleister Klinkerbau Schmidt GmbH
Zweck / Leistungen So man denn eine Verblendsteinoptik seines Eigenheims gewählt hat, wird dies in der Regel durch spezielle Klinkerbaufirmen realisiert. Zeitlich ist das nämlich sogar aufwändiger als die Erstellung des Rohbaus selbst. Anspruchsvoll ist daran insbesondere, dass ein einheitliches und gleichmäßig verfugtes Klinkerbild hergestellt wird. Auch die Erstellung von Stich- und Rundbögen um die Türen und Fenster hat es durchaus in sich.
Bewertung Nachdem bei unserem Klinker-Dilemma zwei Klinkerfirmen die Arbeit garnicht erst angetreten hat, hat die dritte Firma (Klinkerbau Schmidt) hier ganze Arbeit geleistet. Kurz vor der Frostperiode hat das Gewerk richtig herangeklotzt, um die Verklinkerung noch rechtzeitig fertig zu bekommen – trotz eines Missverständnisses seitens unserer Bauleitung. Auch qualitativ hat unser Baugutachter der Fa. Schmidt einwandfreie und professionelle Arbeit attestiert – ganz dickes Lob dafür!

Gewerk: Trockenbau

Dienstleister CCS Trockenbau
Zweck / Leistungen Die Trockenbauer sind für den Innenausbau der Wände und Decken um Dachgeschoss unentbehrlich. Dazu gehören z.B. Innendämmung und Dampfbremse für das Dachgeschoss sowie sämtliche Rigipskonstruktionen für Decken und Wände.
Bewertung Qualitativ ist die Arbeit der Trockenbau durchaus durchwachsen zu bewerten: Dämmung und Gipskartonplatten wurden an sich fachgerecht montiert und auf unseren (aufpreispflichtigen) Wunsch hin streichfertig verspachtelt. Die Montage der Dampfbremse muss jedoch schlampig gewesen sein, da uns hierbei in der Estrichtrockungsphase ein feuchter Dachboden entstanden ist. Bei der Schadensregulierung hat die Fa. CCS dann wochenlang auf sich warten lassen. Auch einige Bemaßungen wurden recht ungenau umgesetzt, so dass die Fliesenleger hier so einiges mit Hilfe der Fliesen korrigieren mussten. Allgemein hat sich das Gewerk auch bei Terminvorgaben als sehr unzuverlässig erwiesen. Wir raten also ganz klar von Firma CCS ab!

Gewerk: Innenputz

Dienstleister Fa. Berg
Zweck / Leistungen Der Innenputzer verputzt quasi die rohen Steinwände tapezier- und streichfertig. Hierzu werden sämtliche Innenwände sowie auf Wunsch die Geschossdecken mit Mörtel verputzt und bei Bedarf geglättet (gegen Aufpreis).
Bewertung Die Fa. Berg hat unsere Rohbauwände nicht nur innen verputzt, sondern gegen einen humanen Aufpreis gleich streichfertig geglättet. Das ist auch in guter Qualität passiert. Was uns hingegen enttäuscht hat ist, dass die Bäder nicht mit geglättet wurden. Erst hieß es, man ginge davon aus, dass dies nicht mit gemacht werden soll und später hieß es dann, das könne man garnicht machen, da sowas in Feuchträumen nicht empfehlenswert sei. Unser bekannter Maler meinte, dass das mit dem richtigen Putz durchaus möglich wäre – schade eigentlich. Nun erhielten die Bäder halt eine Lage Malervlies.

Gewerk: Estrichleger

Dienstleister Wilck Estrichbau
Zweck / Leistungen Die Estrichleger haben den klar definierten Job, nach Montage der Rohbauelektrik, Dämmung und Fußbodenheizung den tragfähigen Estrich in beiden Wohngeschossen zu gießen. Die anschließende Trocknungsphase von 28 Tagen verursacht naturgemäß den längsten Stillstand auf der Baustelle, ist aber zwingend erforderlich.
Bewertung Firma Wilck hat hier einwandfreie Arbeit geleistet und diese auch pünktlich auf Abruf.

Gewerk: Fliesenleger

Dienstleister FEBA Fliesenverlegungs-GmbH
Zweck / Leistungen Bereits zu Baubeginn fordert einen das Fliesenunternehmen auf, die Wunschfliesen für das Traumdomizil zu bemustern. Hierzu arbeiten die Fliesenfirmen mit einem oder mehreren Fliesenzentren zusammen.

Das eigentliche Verlegen der Fliesen erfolgt dann sofort nach der Estrichtrocknungsphase. Wand- und Bodenfliesen werden dann wie bemustert verklebt und verfugt. Auch die Montage von bodentiefen Duschen wird bereits vom Fliesenleger übernommen, da diese im Anschluss gleich verfliest werden. Für die Verfliesung der Badewanne ist hingegen die Zusammenarbeit mit den Sanitärern erforderlich.

Bewertung Die Fliesenfirma hat hier ein sehr durchwachsenes Bild hinterlassen. Die Fliesenleger selbst haben qualitativ gute Arbeit geleistet und waren stets freundlich und zuverlässig. Die Planung durch die Fa. FEBA war jedoch miserabel. Bereits bei der Angebotserstellung mussten wir hier mehrfach korrigieren. Auch die Bestellung der Fliesenmengen ging dann wenig professionell vonstatten. Es mussten mehrfach Fliesen nachgeliefert werden. Drastischstes Beispiel waren die Wandfliesen im Gästebad, bei denen gefühlt nur halb so viele wie erforderlich bestellt wurden und die Lieferung der Nachbestellung aus Italien dauerte dann einige Wochen. Es war Glück im Unglück, dass dadurch keine Verzögerungen im gesamten Baugeschehen entstanden sind. Dennoch wird uns FEBA wohl nicht als Firma des Vertrauens in Erinnerung bleiben.

Gewerk: Treppenbauer

Dienstleister Derstappen GmbH
Zweck / Leistungen Die Treppenbauer haben eigentlich nur eine Rolle im ganzen Bauprojekt – sie bauen die Treppe! Genauer gesagt wird die Treppe zunächst maßgerecht in allen Einzelteilen produziert und dann vor Ort durch die Treppenbauer montiert.
Bewertung Das klingt bei geschickter Planung durchaus unproblematisch. Bei uns trat jedoch das Problem auf, dass wir durch ein Nachtragsangebot noch gewisse Zusatzleistungen geordert hatten (z.B. gedrechselte Rundpfosten), die schlicht und einfach ignoriert wurden. Die Treppe wurde also in falscher Optik komplett verbaut und erst auf Nachfrage unsererseits wurde der Fehler bemerkt und dann nachkorrigiert. Die Produktion dauerte dann natürlich wieder 2-3 Wochen. Damit nicht genug, war dann aber auch die korrigierte Treppe noch nicht einwandfrei. Es fehlten noch Sprossen, es wurde nicht überall silikonverfugt und durch den leichten Versatz bei der Korrektur der Pfosten wurde ein unschönes 3cm breites Loch im Fliesenspiegel hinterlassen. Die Reparatur von Letzterem wurde uns erst auf Anfrage hin erstattet. Auch die Terminfindung für die Mängelbeseitigungen war nicht immer einfach. Insgesamt wirkte Fa. Derstappen für uns also sichtlich überfordert und sämtliche Fehler und Mängel wären bei vernünftiger Planung vermeidbar gewesen. Hier also ganz klar keine Empfehlung unsererseits!

Gewerk: Sanitär

Dienstleister Hundertmark Bäder GmbH
Zweck / Leistungen Erste Aufgaben der Sanitätfirma beginnen bereits im Rohbauzustand. Bevor nämlich der Estrich gegossen wird, verlegen die Sanitärer die Fußbodendämmung und Fußbodenheizung, bereiten Wasser- und Abwasseranschlüsse vor und montieren bereits die WC-Spülkästen. Auch Sonderthemen wie Warmwasseraufbereitung (Solarthermie) stehen dann bereits an. Gegen Abschluss der Hausbauphase erfolgt dann die Endmontage und Inbetriebnahme der sanitären Einrichtungen (Badewanne, Waschbecken, WCs).
Bewertung Firma Hundertmark gehört zu den Vorzeigegewerken unseres Bauvorhabens. Beginnend bei einer professionellen und freundlichen Bemusterung mit dem Chef war auch die Umsetzung in jeglicher Hinsicht vorbildlich. Es wurde alles wie besprochen verbaut und selbst eine Fehlbestellung beim Waschbecken unsererseits wurde absolut kulant reguliert. Auch Pünklichkeit und Freundlichkeit der Monteure bestätigen den sehr guten Gesamteindruck.

Gewerk: Elektriker

Dienstleister ELNET Uwe Breede
Zweck / Leistungen Die Wahl des Elektrikers und die Festlegung der grundsätzlichen „Elektrifizierung“ des Traumhauses obliegt zunächst einmal dem Bauträger. Dennoch ist im Laufe der Bauphase auch die Mitwirkung der Bauherren erforderlich. Es muss nämlich festlegt werden, wo und wie viele Stromauslässe, Steckdosen und Lichtschalter innerhalb und außerhalb des Hauses installiert werden. Auch spezielle Themen wie el. Steuerung von Rolläden, SmartHome-Lösungen, Bewegungsmelder etc. werden direkt mit dem Elektriker abgestimmt und Extraleistungen dann auch gesondert an den Elektriker vergütet.

Die Arbeiten des Elektrikers beginnen ebenfalls bereits in der Rohbauphase. Noch bevor der Putz an die nackten Wände kommt, werden bereits sämtliche Kabel durch Wände durch Decken verlegt und Auslässe, Schalter und Dosen unter Putz vorbereitet. Auch hier erfolgt zum Abschluss der Hausbauphase eine Endmontage, in der der Hausstrom in Betrieb genommen wird (Zähler, Sicherungskasten) sowie sämtliche Schalter und Dosen auf Putz montiert werden.

Bewertung Auch die Firma Elnet kann man nur als einwandfrei bezeichnen. Von der gemeinsamen Elektroplanung, über die Umsetzung im Rohbau bis hin zur finalen elektrischen Erschließung gab es qualitativ absolut keinen Anlass zur Kritik. Die Anforderungen wurden termingerecht umgesetzt und Herr Breede hatte Nachfragen stets zeitnah und kompetent beantwortet. Alles in allem also klare Weiterempfehlung!

 


Versorger

Dienstleister Lokale Betreiber des Wasser/Abwasser-, Strom-, Gas- und Telekommunikationsnetzes
Zweck / Leistungen Jeder hat in der Gemeinde, in der er bauen möchte, feste lokale Anbieter, die für die Erschließung und den Infrastrukturbetrieb der oben genannten Medien zuständig sind.

Auf die Medien selbst müssen wir an dieser Stelle sicherlich nicht näher eingehen. Hier nur einige Hinweise zum Vorgehen beim Bauvorhaben:

Für die Bauplanung benötigt der Bauträger die Kanalpläne sämtlicher Medien an der Straße, damit z.B. geklärt werden kann, auf welcher Straßenseite welche Medien anliegen, wo der Zugang zum Grundstück erfolgen kann, wo die nächstgelegene Löschwasserstelle liegt etc. Dies beauftragt entweder der Bauträger oder man muss – wie in unserem Fall – selbst bei den Versorgern anfragen.

Die Anbindung an sich wird dann durch den Bauherren beauftragt und bezahlt. Es ist vor Baubeginn erforderlich, dass ein Baustrom- und ein Bauwasseranschluss gelegt werden.

Bewertung Die Anbindung sämtlicher Medien lief seitens der Netzbetreiber bzw. der ausführenden Gewerke für Buddel- und Montagearbeiten einwandfrei. Bedingt durch die Verzögerungen unseres Baufortschritts mussten die Termine mehrfach verlegt werden. Kurz vor Weihnachten wurden dann binnen einer Woche fast alle Medien (Wasser, Abwasser, Strom, TK) angebunden. Ganz großes Lob an alle Beteiligten Firmen.

Der Knaller kam dann jedoch bei der Tariffreischaltung durch die Telekom. Es hat von der Beantragung (über den Drittanbieter DNS:NET) bis zur Schaltung über 2 Monate gedauert, weil die Telekom die letzte Meile nicht freischalten wollte. Details zu diesem Drama gibt es hier:

Wir wollen doch einfach nur ins Internet!

Willkommen bei der Knebel-kom!


 

Kaminbauer

 

Dienstleister Hornbach / Trantow Kaminbau
Zweck / Leistungen Wer sich für einen kuschigen Einbaukamin oder Kaminofen entscheidet, sucht sich ein passendes und richtig dimensioniertes Modell aus und lässt diesen dann in der Regel durch einen Kaminbauer montieren.

Der Bauträger braucht im Vorhinein natürlich bereits das Modell des Kaminofens oder Kamineinsatzes, das für den Schornstein eine passgenaue Planung unabdingbar ist.

Wir haben festgestellt, dass richtige Kaminstudios oder Hersteller (in unserem Fall Hark) ganz schön teuer sind. Wir haben uns daher bei unserer vertrauten Baumarktkette Hornbach einen Hark-Kamin ausgewählt. Diese haben dann wiederum Subunternehmer, die den eigentlichen Einbau vornehmen. Das war in unserem Fall die Firma Trantow Kaminbau.

Bewertung Diese Symbiose hat auch prima geklappt. Die Bestellung im Hornbach-Markt lief reibungslos und wir wurden dann zeitnah von Fa. Trantow kontaktiert. Der Einbau selbst war qualitativ überwiegend positiv – nur die Ascheklappe geht zu schwergängig. Ansonsten sorgt der Kaminofen aber für wohlige Wärme und tolles Ambiente.

Merkwürdig bei Hark-Kaminöfen ist lediglich, dass die oben liegenden Keramikplatten nicht befestigt, sondern nur auf abstehende Gewinde aufgelegt sind. Das ist u.E. nicht sonderlich kindersicher und sollte vor dem Kauf bedacht werden.


 

 

Küchenbauer

 

Dienstleister Roller GmbH
Zweck / Leistungen Die Küche ist quasi der letzte feste Bestandteil des neu erbauten Einfamilienhauses. Obwohl sie streng genommen ja nur ein Sammelsurium an einzelnen Möbelstücken und Geräten ist, sollte sie doch bereits in der Planungsphase des Traumhauses gleich mitgeplant werden.

Unsere Entscheidung fiel nach kurzer Suche zu Gunsten der Firma Roller. Details dazu gibt’s hier: Küche? Check!

Bewertung Die Planung:

Nach dem mehrstündigen Planungsgespräch mit der freundlichen und kompetenten Verkäuferin im Roller-Markt hatten wir im Nachgang noch des Öfteren Kontakt zu vielen kleineren Themen (z.B. Küchengeräte), die stets zu unserer Zufriedenheit bearbeitet wurden.

Überhaupt waren wir positiv überrascht, dass ein sagen wir eher budgetorientierter Möbelmarkt wie Roller auch diverse Markenküchen anbietet.

Die Bestellung:

Als dann einige Monate nach erfolger Planung die Bestellung anstand, waren wir nicht mehr so euphorisch wie anfangs. Es hieß, wir sollten 6 Wochen vor Einbau die Bestellung auslösen. Übervorsichtig wie wir sind, haben wir uns bereits 8 Wochen vorher gemeldet. Naja, letztendlich wurde sie dann 10 Wochen nach unserer Bestellauslösung geliefert. Grund war wohl der Jahreswechsel beim Hersteller Nolte Küchen.

Die Montage:

Die Montage wurde – wie auch beim Kamin – durch einen Subunternehmer durchgeführt. Bereits die Terminfindung war mit dem Kollegen nicht ganz einfach. Hinzu kam, dass zum vorgesehenen Termin zwar der Küchenbauer da war, aber die Küche zunächst noch nicht. Die kam dann zum Glück noch im Laufe des Tages und wurde dann unter großem Einsatz auch zum Folgetag fertiggestellt. So weit waren wir also doch noch zufrieden. Leider mussten wir durch eine Fehlbeststellung des Kühlschranks noch einen weiteren Termin bei besagtem Küchenbauer ordern. Das war dann wohl nicht mehr lukrativ genug, denn dieser zeigte sich dann von seiner unzuverlässigen Seite. Nach mehreren Vertröstungen haben wir den Kühlschrank dann allein verbaut – schade eigentlich!

Insgesamt war es also ein durchwachsenes Küchenerlebnis mit Roller & Co, das wir daher nur bedingt weiterempfehlen können!