Buddelkasten

Heute ist der Bagger angerückt und hat sein Werk im Märkischen Sand verrichtet: die 30-40cm tiefe Baugrube wurde ausgehoben und man erkennt schon ansatzweise die Grundfläche des Bauwerks:

Baugrube gen Süden Baugrube gen Nordosten

Erstaunlich übrigens auch, was für einen bescheidenen Sandhügel die Ausgrabungen hinterlassen:

Sandberg Schwere Maschinerie

Last, but not least: ein paar kleine Stubben am Wegesrand:

Wurzelwerk

Diese fiesen kleinen Stubben haben übrigens die Kategorie „unerwartete Kosten“ um einige Zähler bereichert. So mussten natürlich die Humpen selbst kostenpflichtig entwurzelt werden. Aber auch das sonstige Wurzelwerk im Boden hat dafür gesorgt, dass die Baugrube um einiges tiefer als geplant ausgehoben werden musste und nun mit tragfähigem Sand aufgefüllt werden muss – tja, wat will man machen?! 🙁 Trotzdem geil, dass es jetzt losgeht! 🙂

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.